Rotes Logo von Research Table

Research.Table: Das Professional Briefing für Wissenschaftspolitik, Forschungsstrategie, Innovationsmanagement und Research Funding 

Research.Table richtet sich an die entscheidenden Köpfe in der Forschungsszene, die den Rahmen für Wissenschaft, Forschung und Entwicklung setzen und ausfüllen: in Parlamenten und Ministerien, Universitäten und Instituten, Unternehmen, Stiftungen, Think Tanks und Verbänden.  

Der Deep Journalism-Ansatz von Table.Media verbindet die Qualität von Leitmedien mit der Tiefe von Expertenpublikationen und geht den entscheidenden Fragen nach: Welche Rahmenbedingungen befördern wissenschaftliche Exzellenz, was behindert sie? Welche Forschungsansätze können einen Beitrag zum Wohlstand leisten und Leben verbessern, welche Branchen verfolgen welche Forschungsstrategien? Wo setzen Geopolitik und Dual-Use Grenzen, welche internationalen Trends bewegen den Forschungsstandort Deutschland, welche Persönlichkeiten prägen die Forschung?  

Mit diesen Themen wendet sich Research.Table an die Menschen in den Führungsebenen der Forschung.  

Ihre
Redaktionsleiterin


Der neue Research.Table – lesen Sie von Anfang an und testen Sie auch unsere anderen Professional Briefings


Unsere Themenbereiche

Innovationen 

Kann Deutschland globaler Vorreiter für grünen Wasserstoff werden? Wird Fracking jetzt doch eine Alternative? Crispr CAS: Einst gehypt, jetzt auf dem Boden der Realität angekommen?

Visionen 

Nahe dem Breakthrough: Wer schafft den Durchbruch? Endlich ein guter Start für SPRIND? Wer war es: Porträts herausragender Forscher, Entscheider und Denker. 

Forschungspolitik 

Wie geht es weiter in der Projektförderung? DATI: Welches Konzept soll es bringen? Wann startet das BMBF seine Zukunftsstrategie? Wie weiter ohne Russland? Wissenschaftler und Politiker: Braucht es Standards in der Politikberatung?

Forschungsallianzen 

Wie nachhaltig sind bestehende Innovationssysteme? Was sind die Top-Forschungsstandorte und Entscheider? Wie steht es um die Digitalisierung des Innovationssystems? Wie Wissenschaft evaluieren? 


Unsere Redaktionsleiterin

Die Wissenschaftsjournalistin Nicola Kuhrt ist Redaktionsleiterin des Research Table. Sie arbeitete viele Jahre als freie Journalistin, u. a. für die Süddeutsche Zeitung, die ZEIT, den STERN und Brand eins. Von 2012 bis 2015 war sie Redakteurin und stellvertretende Ressortleitung „Wissen“ bei SPIEGEL ONLINE. Sie war „Wissenschaftsjournalisten des Jahres“ und Gewinnerin u.a. des Peter Hans Hofschneider-Preises und des Best Cancer Reporter Award. 2020 veröffentlichte sie mit Professorin Cornelia Betsch und Doktor Jan-Oude Aust das Buch „Fakten-Check Impfen“. Vor vier Jahren gründete sie das gemeinnützige Magazin MedWatch, in dem evidenzbasiert berichtet und Fake News enttarnt werden.  

Roter runder Table Kreis mit Media in rot daneben

Qualität mit Tiefenschärfe

Table Professional Briefings sind ein neues Informationsangebot für Top-Entscheider und Experten in Wirtschaft und Wissenschaft, Politik, Verwaltung, NGOs und Verbänden. Die Professional Briefings von Table.Media verbinden die Qualität von Leitmedien mit der Tiefenschärfe von Fachinformationen: Klar abgegrenzte Themengebiete werden von großen, erfahrenen Fachredaktionen präzise und umfassend analysiert, unabhängig und hochaktuell: Table Professional Briefings erscheinen als Weekly oder Daily morgens per E-Mail und online auf unserer Webseite.