Table.Media startet Security.Table zur Verteidigungspolitik, Sicherheitslage und Militärtechnologie mit Marco Seliger und Thomas Wiegold

Mit Security.Table bringt Table.Media das Professional Briefing zur Sicherheitslage, Strategie, Verteidigungspolitik und Beschaffung von Militärtechnologie heraus. „Die Spannungen zwischen China und Taiwan und der Krieg, den Russland gegen die Ukraine führt, sind nur zwei aktuelle Beispiele der sich verändernden geopolitischen Weltlage“, sagt Table.Media-Chefredakteurin Antje Sirleschtov. „Mit Security.Table wollen wir ein Forum für die entscheidenden Köpfe in der sicherheitspolitischen Szene schaffen, sie über das Wichtigste informieren und Orientierung bieten“.

Security.Table startet am 15. November und wird zunächst wöchentlich erscheinen. Die fünfköpfige Redaktion wird von Marco Seliger geleitet. Er war 17 Jahre lang als sicherheits- und verteidigungspolitischer Journalist für die FAZ-Gruppe tätig und berichtete aus Kriegs- und Krisengebieten wie Afghanistan, Irak, Ukraine, Mali und Somalia. Seliger ist Autor mehrerer Bücher über den Afghanistan-Krieg und war zuletzt Unternehmenssprecher im Verteidigungsbereich. Zum Redaktionsteam gehören auch Thomas Wiegold, einer der renommiertesten sicherheitspolitischen Beobachter und Betreiber des Blogs „Augen geradeaus“, sowie den Russland- und Osteuropa-Kenner Viktor Funk, Autor des Buches „Wir verstehen nicht, was passiert“ und vormals für die Frankfurter Rundschau tätig. Security.Table analysiert die nationale und internationale Sicherheitspolitik, beleuchtet geostrategische Fragen, wie die Verteidigungsfähigkeit Deutschlands und seiner Nato-Partner, die Entwicklung der Bundeswehr und widmet sich Fragen des Heimatschutzes.

Table.Media: For better informed decisions

Unter dem Motto „for better informed decisions“ veröffentlicht Table.Media mit seinen Professional Briefings ein neues Informationsangebot für Top-Entscheider und Experten in Wirtschaft und Wissenschaft, Politik, Verwaltung, NGO und Verbänden. Die Professional Briefings von Table.Media verbinden die Qualität von Leitmedien mit der Tiefenschärfe von Fachinformationen: Klar abgegrenzte Themengebiete werden präzise und umfassend analysiert, unabhängig und hochaktuell: Table.Media Professional Briefings erscheinen per E-Mail und als Website-Update bisher zu den Themen ChinaEU-RegulierungBildungKlima und Sicherheitspolitik

Weitere sollen folgen

Table.Media finanziert sich aus Nutzerlizenzen (Abonnements) und Veröffentlichungsentgelten von Dritten, die Table.Media wie eine Nachrichtenagentur nutzen. Werbeeinnahmen spielen nur eine untergeordnete Rolle. Das umfassende, verlässliche und regelmäßige Nachrichtenangebot macht Table Professional Briefings zu einer unverzichtbaren Lektüre für die entscheidenden Köpfe eines Fachgebietes – als wertvoller Informationsvorsprung und inspirierende Tafelrunde in einem. Table.Media wurde gegründet von Sebastian Turner, dem langjährigen Herausgeber und Gesellschafter des Tagesspiegels und Aufsichtsrat der D. v. Holtzbrinck-Medien. Table.Media ist Teil der Trafo MediaTech Gruppe, Berlin, in der Turner seine Media und Contenttech Beteiligungen zusammengefasst hat, um den Austausch von publizistischen und technologischen Innovationen zu erleichtern.

Kontakt

Antje Sirleschtov
Chefredakteurin Table Media
Antje.Sirleschtov@table.media
Fon: 0171 539 2012
Wöhlertstr. 12/13
10115 Berlin

Mehr zum Thema

    Table.Media startet mit Africa.Table das zehnte Professional Briefing – redaktionelle Leitung Christian v. Hiller
    Table.Media startet Research.Table für die entscheidenden Köpfe im Forschungssektor mit den Wissenschaftsjournalisten Nicola Kuhrt (Leitung), Markus Weisskopf und Tim Gabel  
    Table.Media startet Berlin.Table für die politische Spitze als Late-Night-Memo mit Stefan Braun, Horand Knaup, Malte Kreutzfeldt, Daniel Schmidthäussler, Antje Sirleschtov, Vera Weidenbach, Okan Bellikli
    Table.Media startet ESG.Table