Anne Gläser

Referentin für CO2-Preise

Germanwatch e.V.


Im China.Table

Keine Einträge gefunden.

Im Europe.Table

Anne Gläser – Optimistin durch und durch
Anne Gläser ist studierte Umweltwissenschaftlerin und Referentin für CO2-Preise bei der Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch. „Ja, ich halte das Erreichen der Ziele des European Green Deals für realistisch„, sagt Anne... weiterlesen →
Bild von Schlung Anouk
von Anouk Schlung
Klimaziel 2040: Werden Negativemissionen ins ETS integriert?
...Ablenkung von Emissionsreduktionen Das möge betriebswirtschaftlich zwar stimmen, sagt Anne Gläser, CO₂-Preis-Expertin bei Germanwatch, doch aus Klimaschutz-Sicht müssen CO₂-Reduktionen Vorrang haben. „Vor 2040 sollten wir keinen Schwerpunkt darauflegen, Ressourcen in... weiterlesen →
Bild von Scheid Lukas
von Lukas Scheid
Fit-for-55-Abstimmungen im ENVI: Viele klare, einige knappe Mehrheiten zum Schluss
...vor dem Hintergrund der aktuellen Krise, die das Energiesparen notwendiger macht als je zuvor“, kommentiert Anne Gläser, Referentin für CO2-Preise bei Germanwatch. Auch private Emissionen aus Verkehr und Gebäudewärme sollten... weiterlesen →
Bild von Scheid Lukas
von Lukas Scheid
CBAM: In Berlin nur unter ferner liefen
...notwendige Aufmerksamkeit eingeräumt wird, teilt auch Anne Gläser, Referentin für CO2-Preise bei der NGO Germanwatch. Zwar habe es Lippenbekenntnisse aus Berlin gegeben, doch viel Substanz stecke bislang nicht dahinter. Die... weiterlesen →
Bild von Scheid Lukas
von Lukas Scheid
CBAM-Einigung beim ECOFIN mit großen Lücken
...sagt Anne Gläser, Referentin für CO2-Preise bei Germanwatch. Die Ratsposition habe die Klimazielerreichung in der Industrie zu wenig im Blick und könne aufgrund fehlender Kooperationsangebote problematische Gegenreaktionen in Handelspartnerländern auslösen.... weiterlesen →
Bild von Scheid Lukas
von Lukas Scheid
ETS-Reform: Nicht mehr Belastung als nötig
...nicht ausreichen, könnten die Reserve-Zertifikate an die betroffenen Industrien rückwirkend zugeteilt werden. Anne Gläser von der Umweltorganisation Germanwatch hält das allerdings für ein zu großes Zugeständnis an die Industrie. „Wir... weiterlesen →
Bild von Scheid Lukas
von Lukas Scheid
CBAM-Berichtsentwurf: Industrie entsetzt
...CO2-Zertifikate erhalten Unternehmen einen hinreichenden Anreiz ihre Produktion klimafreundlich umzubauen“, sagt Anne Gläser, Referentin für CO2-Preise bei Germanwatch. Eine längere Übergangszeit berge das Risiko, dass die europäische Schwerindustrie die Transformation... weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger