Alle Artikel von Timo Landenberger

EU-Afrika-Gipfel als Chance für die Energiewende
Der EU-Afrika-Gipfel soll der Partnerschaft zwischen den beiden Kontinenten neuen Anschub verleihen. Zu einer breiten Themenpalette gehören auch mögliche Kooperationen im Bereich erneuerbarer Energien. So will Europa mit Know-how und einer Investitionsoffensive den Ausbau der Infrastruktur fördern und im Gegenzug insbesondere grünen Wasserstoff importieren. Beobachter warnen, dabei die Bevölkerung nicht aus den Augen zu verlieren. weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
RED-Berichtsentwurf: Technologieoffenheit und Bürokratieabbau
Nachdem die Europäische Kommission im Rahmen ihres Fit-for-55-Pakets einen Vorschlag zur Revision der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED III) vorgelegt hatte, präsentierte nun der Berichterstatter des Parlaments, Markus Pieper (EVP), seinen Entwurf. Der energiepolitische Sprecher der CDU/CSU-Gruppe plädiert dafür, den Ausbau der Erneuerbaren technologieneutral zu gestalten und Übergangslösungen zulassen. Die von der Kommission vorgeschlagenen Instrumente kritisiert er als […] weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
Delara Burkhardt: „Dieses Gesetz ist ein großer Game-Changer“
Im Amazonasgebiet wurde im vergangenen Monat mehr Regenwald gerodet als jemals zuvor. Mit einem neuen Gesetz über entwaldungsfreie Lieferketten will die EU der Abholzung Einhalt gebieten. Delara Burkhardt (SPD) war Berichterstatterin für den Initiativbericht des Parlaments zur Eindämmung der von der EU verursachten Entwaldung und ist nun Schattenberichterstatterin der Sozialdemokraten. Im Interview mit Timo Landenberger betont sie die Bedeutung der Verordnung für den Klimaschutz. Der EVP wirft sie „Verzögerungstaktik“ vor. weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
McGuinness: CSR-Regeln auf KMU zuschneiden
EU-Finanzkommissarin Mairead McGuinness hat den Vorschlag der Kommission, den Geltungsbereich der CSR-Richtlinie für die Nachhaltigkeitsberichterstattung auf kleine und mittelständische Unternehmen auszuweiten verteidigt. Andernfalls sei es für börsennotierte KMU schwierig, an Finanzmittel zu kommen, sagte sie am Donnerstag im Rechtsausschuss des Europaparlaments. Die neuen Regeln sollen Investoren bessere Informationen über den sozialen und ökologischen Fußabdruck von […] weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
Energiekrise: Liese will ETS-Entwurf nachschärfen
Der Anteil des Europäischen Emissionshandels (ETS) an der aktuellen Strompreisentwicklung sei zwar sehr gering. Allerdings müsse auch dieser „kleine Anteil an der verzweifelten Lage vieler Familien und Unternehmen“ in den Blick genommen werden, sagte der ETS-Berichterstatter des EU-Parlaments, Peter Liese (EVP), am Mittwoch vor Journalisten. Der CDU-Europaabgeordnete hatte seinen Berichtsentwurf Mitte Januar vorgestellt (Europe.Table berichtete), […] weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
Agrarrat: Breite Unterstützung für „Carbon Farming“
Der Beitrag der Landwirtschaft zum Klimaschutz stand im Mittelpunkt einer informellen Tagung der EU-Agrarminister, die am Dienstag zu Ende ging. Dabei ging es neben der Reduktion der hohen Emissionen in dem Sektor insbesondere um die Frage, wie das Potenzial landwirtschaftlicher Nutzflächen zur natürlichen Speicherung von CO2 besser ausgeschöpft werden kann. Neuer Ansatz der EU: Carbon […] weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
Carbon Capture and Storage: EU nähert sich umstrittener Technologie an
Lange Zeit wurde die CO2-Entnahme aus der Luft nebst unterirdischer Speicherung in der Klimapolitik kritisiert. Doch inzwischen beweisen zahlreiche Studien: Ohne wird es nicht gehen. Während die CCS-Technologie in der EU weiter umstritten bleibt, geht Norwegen voran. weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
Taxonomie: Der Streit geht weiter
Die EU-Kommission hat ihren Rechtsakt zur Ergänzung der Taxonomie gestern offiziell vorgestellt. Trotz anhaltender Kritik werden Erdgas und Kernenergie darin weiterhin als nachhaltig klassifiziert. Das sorgt nicht nur unter Umweltschützern für Empörung. Dass die Taxonomie jetzt noch gestoppt wird, gilt als unwahrscheinlich – doch der Streit geht weiter. weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger
Klima- und Energiebeihilfen: neue Leitlinien in Kraft
EU-Länder können von nun an umweltfreundliche Technologien leichter mit staatlichen Gelder fördern. Die EU-Kommission hat am Donnerstag neue Beihilferegeln für die Bereiche Umwelt, Klima und Energie (KUEBLL) förmlich angenommen, wie die Brüsseler Behörde mitteilte. Die Regeln sind ab sofort in Kraft. Demnach können Staaten etwa Projekte für Elektromobilität künftig einfacher finanziell unterstützen. Umweltschädliche Sektoren, die zum Beispiel […] weiterlesen →
Bild von Landenberger Timo
von Timo Landenberger