Zweiter IPCEI zu Wasserstoff ab September

Bis Ende Juli will die Kommission die Bewertung der ersten Projekte aus dem IPCEI zu Wasserstoff abschließen. Es gehe um 41 Projekte aus 15 Mitgliedstaaten für die Entwicklung und Produktion von Elektrolyseuren, Brennstoffzellen, Technologien für schwere Lkw und die Speicherung von Wasserstoff, erklärte Industriekommissar Thierry Breton vergangene Woche in einem Beitrag auf LinkedIn. Im September solle ein zweiter Wasserstoff-IPCEI folgen, zusammen gehe es um 70 bis 80 Projekte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Mitsotakis zum Athener Abhörskandal: „Wusste davon nichts“
    Modellrechnung der Bundesnetzagentur: Gasnotlage lässt sich vermeiden
    Lettland setzt auf Windenergie
    Chemiekonzern Evonik will Erdgas ersetzen