Von der Leyen: Keine Aussetzung des Emissionshandels

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat am Dienstag eine Forderung des polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki zurückgewiesen, das EU-Emissionshandelssystem (ETS) vorübergehend auszusetzen, um die Strompreise zu stabilisieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Umweltausschuss fordert höhere EU-Klimaziele
    Europa blickt mit Sorge nach Moskau
    Weitere Details über das EU-Rohstoffpaket bekannt
    ENVI stimmt für alternative REPowerEU-Finanzierung