USA heben Travel Ban ab November auf

Rund 18 Monate, nachdem der frühere US-Präsident Donald Trump wegen der Corona-Pandemie eine Einreisesperre für Ausländer in die USA verhängt hatte, wird der sogenannte Travel Ban wieder aufgehoben. Die USA verlangen von ausländischen Fluggästen künftig einen Corona-Impfnachweis und heben zugleich bestehende Einreiseverbote für viele europäische Länder und andere Staaten auf.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Kommission ruft Serbien und Kosovo vor Krisentreffen zu Deeskalation auf
    Polen plant Verschärfungen bei Visa-Regelungen für russische Staatsbürger
    Gasumlage: Lindner will Mehrwertsteuer verhindern
    Spanien: Gas-Pipeline nach Frankreich in unter einem Jahr möglich