US-Prämie für E-Autos könnte europäische Hersteller diskriminieren

EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis befürchtet, die neue Steuergutschrift in den USA für den Kauf von Elektrofahrzeugen könnte Hersteller in der Europäischen Union benachteiligen. Das Instrument könnte sich als Fehlschlag erweisen und die Auswahl für die US-amerikanischen Verbraucher einschränken, sagte Dombrovskis am Donnerstag bei einem virtuellen Treffen mit seiner amerikanischen Amtskollegin Katherine Tai.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Euro-7-Vorschlag kommt später
    Finanzhilfe für Ukraine soll in EU-Haushalt 2023 integriert werden
    Wasserstoff: 1 Milliarde für grünen Stahl
    CBAM-Trilog: Noch keine Einigungen erzielt