Taxonomie: NGOs verlassen Europäische Plattform

Die Scheidung zwischen den Umwelt-NGOs und der Europäischen Kommission steht kurz vor dem Abschluss: Mehrere von ihnen werden demnächst ihren Boykott der Europäischen Plattform für nachhaltige Finanzen offiziell bekannt geben. Die Informationen, die am Freitag von Responsible Investor berichtet wurden, wurden Europe.Table von zwei Umwelt-NGOs bestätigt. Das Gremium soll die Europäische Kommission in Sachen nachhaltige Finanzwirtschaft beraten. Seit ihrer Gründung vor zwei Jahren hat sie sich auf den Aufbau der grünen Taxonomie und auf Erweiterungsprojekte konzentriert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Bundesregierung arbeitet an neuer Raumfahrtstrategie
    Christophe Frankel übernimmt übergangsweise ESM-Führung
    Neuer Anlauf für EU-Gaspreisdeckel
    Frankreich stellt Maßnahmen zum Energiesparen vor