Tabaksteuer: Kommission will bis Dezember Vorschlag machen

Die Kommission will bis Ende des Jahres einen Vorschlag zur Reform der Tabaksteuer vorlegen. Dies hat die Kommission Ende April bei einer Sitzung der EU-Ratsarbeitsgruppe für Steuerfragen angekündigt. Table.Media liegt dazu der Drahtbericht („Diplomatische Korrespondenz“) vor, mit dem die Ständige Vertretung in Brüssel das Bundesfinanzministerium über die Inhalte der Sitzung unterrichtet. Darin heißt es: Auf Fragen von Österreich und Frankreich zu „Dossiers im Bereich indirekte Steuern stellte KOMM einen Vorschlag zur Überarbeitung der Tabaksteuer-RL für Ende des Jahres in Aussicht“.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Nach Kritik: EU-Kommission überarbeitet Demokratie-Paket
    Neues Einheitspatent gilt (fast) in der ganzen EU
    Gewerkschaftsbund drängt auf Einigung zu Plattformarbeit
    Parlament nimmt Initiativbericht zur Textilienstrategie an