Studie findet Belege für den „Brussels Effect“

In ihrem Bestseller „The Brussels Effect“ stellte die US-Wissenschaftlerin Anu Bradford die These auf, die EU setze als regulatorische Supermacht weltweit die Standards. Eine neue Untersuchung liefert nun erste wissenschaftliche Belege für diese These.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Zypern-Wahl: Konservativer und Linker gehen in die Stichwahl
    Wolfsschutz: Streit um Brief der Umweltminister
    Breton fordert Regulierung für ChatGPT
    Weber ruft EU zu Schulterschluss gegen China auf