Studie: E-Mobilität schafft 25.000 zusätzliche Jobs

Durch den industriellen Wandel der Automobilbranche hin zur E-Mobilität droht offenbar kein Jobverlust in der Fläche – im Gegenteil. Einer Studie des Thinktanks Agora Verkehrswende zufolge entstehen durch die Transformation circa 25.000 zusätzliche Arbeitsplätze.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Gasumlage: Hohe Belastung für die Industrie
    Norwegen kann Gaslieferungen nach Deutschland nicht ausweiten
    Frankreich: Neuer Gesetzentwurf zum Ausbau von Erneuerbaren
    Nach Taiwan-Reise: Sanktionen gegen EU-Ministerin