EU-Energieminister: Keine neuen Instrumente

Die EU-Energieminister haben sich nicht auf gemeinsames Handeln im Kampf gegen die steigenden Strom- und Gaspreise verständigen können. Man habe keine neuen Instrumente beschlossen, sagte EU-Kommissarin Kadri Simson am Dienstag zum Abschluss des Treffens.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen