Österreich: Präsident Van der Bellen tritt erneut an

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen kandidiert für eine zweite Amtszeit. Der 78-Jährige kündigte gestern an, dass er sich im Herbst zur Wiederwahl stellt. Europa erlebe wegen Coronavirus-Pandemie, Ukraine-Krieg und Klimakrise unruhige Zeiten, schrieb der ehemalige Grünen-Chef bei Twitter. „Daher möchte ich meine Erfahrung weiterhin in den Dienst für unser Land stellen und nach bestem Wissen und Gewissen dazu beitragen, dass Österreich in eine gute Zukunft geht.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Michel: Möglicher Durchbruch im EU-Beitrittsprozess von Nordmazedonien
    EU-Parlamentarier stimmen Kroatiens Euro-Beitritt zu
    „Luganer Erklärung“ zum Wiederaufbau der Ukraine unterzeichnet
    RED: EU-Parlament will Ziele für Speicher und Lastmanagement