Mobilitätspaket: Kommission will Schienenverkehr fördern

Mehr E-Mobilität, eine bessere Rad-Infrastruktur und vor allem: schnellere und bessere Bahnverbindungen – insbesondere grenzüberschreitend. Am Dienstag hat die Europäische Kommission eine ganze Reihe an Vorschlägen und Zielen vorgestellt, um das Verkehrssystem der EU zu modernisieren. Zugreisen sollen attraktiver werden, nicht zuletzt durch die Vereinfachung des Fahrkartenkaufs bei mehreren Anbietern. Und auch der Gütertransport soll vermehrt auf Schiene und Wasserwege verlagert werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen