IMCO fordert einheitliche Ladegeräte

Der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) im Europäischen Parlament hat einheitliche Ladegeräte für elektronische Geräte innerhalb der EU gefordert. In einem Entwurf für eine Stellungnahme zur Vermeidung von Batterie-Abfällen schlug EVP-Berichterstatter Antonius Manders unter anderem vor, dass für jede Produktkategorie vom E-Auto bis hin zum Mobiltelefon jeweils ein einheitliches Ladegerät vorgeschrieben werden sollte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Corona-Hilfen: Polen droht Brüssel mit Konsequenzen
    Ölpreis steigt nach Lieferunterbrechung über Druschba-Pipeline
    London lehnt schottisches Referendum ab
    Türkei entsendet Gas-Bohrschiff ins östliche Mittelmeer