Facebook will Gesichtserkennung abschalten

Facebook will zum Dezember sein Gesichtserkennungssystem abschalten, das Nutzer:innen automatisch in Fotos und Videos identifiziert. Das gab das Unternehmen am Dienstagnachmittag mit dem Hinweis auf wachsende gesellschaftliche Bedenken im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Technologie bekannt. Durch die Entscheidung sollen die Gesichtsdaten von über einer Milliarde Menschen gelöscht werden. Datenschützer und Organisationen, die für digitale Rechte eintreten, begrüßten die Ankündigung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen