EU-Kommission genehmigt deutsche und polnische Beihilfen für Unternehmen

Die Europäische Kommission hat am Montag ein 20 Milliarden Euro schweres deutsches Programm zur Unterstützung von Unternehmen, die von den Sanktionen gegen Russland betroffen sind, genehmigt. Aus demselben Grund wurde auch ein polnisches Beihilfepaket für den Agrarsektor in Höhe von 836 Millionen Euro bewilligt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Mitsotakis zum Athener Abhörskandal: „Wusste davon nichts“
    Modellrechnung der Bundesnetzagentur: Gasnotlage lässt sich vermeiden
    Lettland setzt auf Windenergie
    Chemiekonzern Evonik will Erdgas ersetzen