Energiekrise: Liese will ETS-Entwurf nachschärfen

Der Anteil des Europäischen Emissionshandels (ETS) an der aktuellen Strompreisentwicklung sei zwar sehr gering. Allerdings müsse auch dieser „kleine Anteil an der verzweifelten Lage vieler Familien und Unternehmen“ in den Blick genommen werden, sagte der ETS-Berichterstatter des EU-Parlaments, Peter Liese (EVP), am Mittwoch vor Journalisten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen