eID-Verordnung: Auftakt der IMCO-Beratung

Vor gut fünf Jahren hatte die EU mit der eIDAS-Verordnung einen rechtlichen Rahmen für die Schaffung eines vertrauenswürdigen Identifikationsrahmens im digitalen Raum geschaffen. Doch kaum eine der Verheißungen hat sich erfüllt – während private Identitätsdienstleister boomen. Federführend für das Dossier der neuen eID-Verordnung ist der Industrieausschuss ITRE, der Binnenmarktausschuss IMCO ist mitberatend – und der traf sich gestern zum ersten Meinungsaustausch.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen