Steigende Dieselpreise: Logistik-Branche fordert Entlastung

Wegen der massiv steigenden Energiepreise warnt der Logistikverband BGL vor weitreichenden Folgen für die Branche. Allein die Dieselpreise seien binnen Jahresfrist um rund 58 Prozent gestiegen, erklärte der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung am Donnerstag. „Aufgrund der geringen Gewinnmargen im Straßengüterverkehr riskieren Transportfirmen, denen es nicht gelingt, die Kostensteigerungen weiterzugeben, ihre Existenz“, warnte BGL-Chef Dirk Engelhardt. Langfristig müssten sich Wirtschaft und letztendlich auch Verbraucher auf steigende Preise einstellen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen