Den Haag will in Härtefällen Energierechnung übernehmen

Die Niederlande wollen in diesem Winter die Strom- und Gasrechnung von Haushalten übernehmen, wenn sie diese wegen explodierender Tarife nicht bezahlen können. Die Regierung plane einen mehrere Hundert Millionen Euro umfassenden Hilfsfonds, der rund eine Million Haushalte vor dem Abschalten von Strom und Gas bewahren solle, berichtete der öffentlich-rechtliche Sender NOS am Montag unter Verweis auf Regierungsquellen. Bei Menschen, die in ernsthafte Zahlungsschwierigkeiten gerieten, werde der Staat die Rechnung übernehmen. Bisher landeten diese Menschen bei der Schuldnerberatung, was den Staat ebenfalls viel Geld koste.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Staatengruppe drängt EU-Kommission zu Gaspreisbremse
    Druckabfall bei Nord Stream 2: Gasleck bei Bornholm
    Bislang keine Einigung für Umgang der EU mit Deserteuren aus Russland
    ENVI will keine MSR-Zertifikate zur REPowerEU-Finanzierung nutzen