Unternehmen wollen CO₂-Speicher vor Norwegen entwickeln

Fünf Unternehmen haben sich um den Bau von CO2-Speichern auf dem norwegischen Festlandsockel beworben, wie das Öl- und Energieministerium Norwegens am Mittwoch mitteilte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen