Bundesverfassungsgericht prüft Wiederaufbaufonds der EU

Das Bundesverfassungsgericht nimmt den Hunderte Milliarden Euro schweren Corona-Wiederaufbaufonds der EU unter die Lupe. Die Karlsruher Richterinnen und Richter verhandeln am Dienstag und Mittwoch über zwei Klagen wegen der deutschen Beteiligung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Corona-Hilfen: Polen droht Brüssel mit Konsequenzen
    Ölpreis steigt nach Lieferunterbrechung über Druschba-Pipeline
    Türkei entsendet Gas-Bohrschiff ins östliche Mittelmeer
    London lehnt schottisches Referendum ab