Bautzen fürs Finale der European Broadband Awards 2022 ausgewählt

Bautzen hat es geschafft, den gesamten Landkreis mit einer sehr hohen Konnektivität auszustatten und 179 Schulen und etwa 8.800 Unternehmen mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen. Das Projekt wurde von der Jury des European Broadband Awards 2022 für die Endrunde ausgewählt. Ziel des Projekts war es, Versorgungslücken im Breitbandnetz zu schließen. Bisher mussten sich die Bewohner mit einer Versorgung von zwei bis 30 Megabit pro Sekunde (MBit/s) zufriedengeben, was nicht dem heutigen Bedarf in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling entspricht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Mitgliedstaaten uneins über Gaspreisdeckel
    Rat kommt mit Ökodesign-Richtlinie voran
    SMEI: Mitgliedstaaten wollen stärker mitreden
    Rohstoffgesetz: Rat drängt auf schnellen Vorschlag