Lucilla Sioli: Die Frau, die Europa KI beibringt

Man sieht Lucilla Sioli an einem Rednerpult, sie ist ist Direktorin für Digitale Industrie in der DG CNECT der EU-Kommission und beschäftigt sich viel mit dem Thema KI
Lucilla Sioli ist Direktorin für Digitale Industrie in der DG CNECT der EU-Kommission.

Künstliche Intelligenz ist ein Streitthema. Einerseits verspricht sie zahlreiche gesellschaftliche Probleme zu lösen, andererseits könnte sie zum Nährboden für neue werden. Unumstritten ist aber, dass der Fortschritt dieser Technologie für die Zukunft des digitalen Europas mitentscheidend sein wird. Das Vorhaben der EU sich als Vorreiter und „globales Zentrum für Exzellenz“ zu positionieren, scheiterte bisher vor allem an mangelndem Vertrauen in KI.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Lili Fuhr – Klimaschutz durch Menschenrechte
    Patrick Plötz – Raus aus der Verbrenner-Vergangenheit
    Monika Griefahn – Kämpferin für E-Fuels
    Jekaterina Boening – Grüne Energie für Siemens Energy