Der Langzeitbeobachter

Klima-, Energie- & Umweltpolitik: Götz Reichert leitet den Fachbereich Umwelt, Energie, Klima und Verkehr beim cep.
Götz Reichert leitet den Fachbereich Umwelt, Energie, Klima und Verkehr beim cep.

Götz Reichert ist ein Kind der Siebziger- und Achtzigerjahre. Und als solches hat er miterlebt, wie Umweltverschmutzung immer sichtbarer wurde in Europa. Mit der politischen Wende um 1990 herum hoffte Reichert auf mehr internationale Zusammenarbeit auch in der Klima-, Energie- und Umweltpolitik. Allerdings erfüllten sich diese Hoffnungen allenfalls in Ansätzen. „Vieles ist zum Teil erschreckend aktuell geblieben. Aber es gab auch einen Integrationsschub in den frühen Neunzigerjahren auf europäischer Ebene. Und ich habe damals angefangen zu studieren und wollte mein Berufsleben in dem Bereich verbringen“, erinnert sich Reichert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Hannah Neumann – Pragmatische Idealistin
    Christian Schubert – Der Diplomat für Ludwigshafen
    Lili Fuhr – Klimaschutz durch Menschenrechte
    Patrick Plötz – Raus aus der Verbrenner-Vergangenheit