Seitenwechsel einer überzeugten Europäerin

Birgit Schmeitzner wechselt aus dem ARD-Hauptstadtbüro in die Vertretung der Kommission in Deutschland.
Birgit Schmeitzner wechselt aus dem ARD-Hauptstadtbüro in die Vertretung der Kommission in Deutschland.

Seit heute hat die Pressestelle der EU-Kommissionsvertretung in Deutschland eine neue Leiterin. Birgit Schmeitzner, die langjährige Korrespondentin des Bayerischen Rundfunks im ARD-Hauptstadtstudio, wird damit nicht mehr wie bisher auf der Seite der Fragensteller sitzen, sondern Antworten geben müssen und EU-Politik erklären. „Das heißt, dass ich auch meine Eitelkeit an der Haustür abgeben werden muss“, sagt Schmeitzner, die mehr als 20 Jahre als Journalistin in der Öffentlichkeit stand und auf Twitter mehr als 11.000 Follower hat.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Christian Schubert – Der Diplomat für Ludwigshafen
    Lili Fuhr – Klimaschutz durch Menschenrechte
    Patrick Plötz – Raus aus der Verbrenner-Vergangenheit
    Monika Griefahn – Kämpferin für E-Fuels