Bas Eickhout: Verknüpfung von Klima und Finanzwelt

Auf dem Foto sieht man Bas Eickhout im Portrait, im Hintergrund ist ein Wald zu sehen

Was er nicht will, ist wie ein weiterer Rudi Carrell zu klingen, sagt Bas Eickhout, stellvertretender Vorsitzender der Grünen/EFA im Europaparlament. Deswegen spricht der 45-jährige Niederländer öffentlich auch nicht so gerne Deutsch, obwohl er es ein bisschen kann, genau wie Französisch und Italienisch, Englisch natürlich auch.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen