Pro-europäische Regierungen in Prag und Bratislava unter Druck

Noch immer verstehen sich Tschechien und die Slowakei als politisches Tandem. Die gemeinsame Geschichte in der einstigen Tschechoslowakei eint bis heute in der Außenpolitik. Die Regierungschefs der beiden Länder haben daher an den 54. Jahrestag des Einmarsches der damaligen Sowjetunion in einer gemeinsamen Botschaft erinnert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Mitte-Rechts-Bündnis erzielt Wahlsieg in Italien
    Bezieht Manfred Weber ein doppeltes Gehalt?
    Energiekrise: Kommission plant neue Vorschläge
    Soziale Taxonomie: Kommt da noch was?