EU und USA wollen Sanktionen enger abstimmen

Die EU und die USA wollen ihre Sanktionen gegen Russland noch enger als bisher abstimmen und angleichen. Dies erklärten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und US-Präsident Joe Biden in einem gemeinsamen Statement, das am Donnerstag am Rande des EU-Gipfels in Brüssel veröffentlicht wurde. Beim Gipfel selbst wurden jedoch zunächst keine neuen Sanktionsbeschlüsse getroffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Neuer Generalsekretär im EU-Parlament: Fünf Bewerbungen für Welle-Nachfolge
    „Die Landwirtschaft muss Teil der Klima-Lösung werden“
    Schuldenregeln: Lindner für mehr Spielraum bei Investitionen
    Österreich plant günstiges Strom-Kontingent