Wie China in Afrika punktet – und Europa abhängt

Ein großes Versprechen haben sie sich abgerungen, mal wieder. Die G7-Staaten wollen mit 600 Milliarden US-Dollar die Infrastruktur in Entwicklungsländern ausbauen (Europe.Table berichtete). Das haben sie jüngst bei ihrem Treffen auf Schloss Elmau bekannt gegeben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Bosnien-Herzegowina vor den Wahlen: Im Griff der Nationalisten
    Rentenreform: Macron muss sich profilieren
    Kommission warnt vor Gaspreisdeckel
    Kommission überarbeitet Haftungsregeln – auch für Schäden durch KI