Anton Hofreiter: „Die Krise lässt bei allen den Pragmatismus wachsen“

Anton Hofreiter (Grüne) ist seit 2021 Vorsitzender des Europaausschusses im Bundestag. Im Interview spricht er über Reserve-Atomkraftwerke, die EU und mehr.
Anton Hofreiter (Grüne) ist Vorsitzender des Europaausschusses im Bundestag.

Herr Hofreiter, Ihr Parteifreund Robert Habeck hat angekündigt, die verbliebenen Atomkraftwerke in die Reserve zu schieben. Wie lässt sich eine solche Entscheidung inmitten einer Stromkrise den europäischen Nachbarn vermitteln?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am Europe.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Italien: Was der Rechtsruck für die EU bedeutet
    Handelspolitik: Das bringt der Herbst
    Mitte-Rechts-Bündnis erzielt Wahlsieg in Italien
    Bezieht Manfred Weber ein doppeltes Gehalt?