Themenschwerpunkte


Biodiversitäts-COP in Montreal: Vier Lehren aus Paris

Dass ein ganzer Thementag im Zeichen der Biodiversität steht, ist bislang einzigartig in der Geschichte der UN-Klimakonferenzen. Der Natur- und Artenschutz haben eine eigene von den Klimakonferenzen abgekoppelte COP, die bislang meist unter dem Radar flog und in diesem Jahr in Montreal stattfindet. Spätestens mit den Erkenntnissen aus dem sechsten IPCC-Sachstandsbericht (AR6) ist jedoch klar, dass Klimaschutz und Naturschutz zwei Seiten einer Medaille sind.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am ESG.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    „Afrika-Strategie des BMZ ist eine vertane Chance“
    Frankreich wechselt seine Strategie zur Dekarbonisierung der Industrie
    Steinbeis Papier denkt Recycling bei Produktentwicklung mit
    M23-Rebellion im Ostkongo: „Konfliktfreie“ Lieferketten sorgen nicht für Frieden