Themenschwerpunkte


Wo ist die „Landezone“ für Loss and Damage?

Über Erfolg oder Scheitern der „Umsetzungs-Konferenz“ entscheidet die Frage, ob es bei Struktur und Finanzierung von „Verlusten und Schäden“ (Loss and Damage, L+D) einen Kompromiss gibt. Verhandler nennen das die „Landezone„, wo die Minister sich einigen können. Stand Donnerstagabend liegen die Positionen allerdings noch weit auseinander.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am Climate.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    So will die EU den USA bei Greentech die Stirn bieten
    Geld für Wälder, Lithium, Wasserstoff
    Frankreich wechselt Strategie bei Dekarbonisierung der Industrie
    Klimagerechtigkeit: Experten fordern Umverteilung über Steuern