Themenschwerpunkte


xuéxí-ing 学习ing – „lern“-ing

学习ing – xuéxí-ing – „lern“-ing

Wobei lassen Sie sich nur ungern stören? Beim „Ess-ing“ (吃饭ing – chīfàn-ing), „Les-ing“ (看书ing – kànshū-ing) oder vielleicht während des „Ausruh-ing“ (休息ing – xiūxi-ing)? Wenn sich jedenfalls Chinas „Generation Online“ ganz in den Moment vertieft, werden auch schon mal Sprach- und Grammatikgrenzen nebensächlich. Zwar hat auch das Chinesische seine eigene Verlaufsform (吃饭 chīfàn = „essen“, 正在吃饭 zhèngzài chīfàn = „gerade essen“/“beim Essen sein“). Doch in der chinesischen Internetsprache hat sich die englische ing-Form seit einiger Zeit einen gewissen Coolness-Faktor erarbeitet. Chinas junge Netzgemeinde – die das englische Suffix noch zur Genüge vom Grammatikbüffeln im Schulunterricht kennt – spielt heute kreativ mit dem Wortanhängsel, fügt es nicht nur an chinesische Verben, sondern zum Beispiel auch an Substantive an, und schafft damit jede Menge neue Wortkreationen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Eis am Stiel
    Topfträger
    Kerngesicht
    Blödes Ei