Themenschwerpunkte


Sharenting

晒娃 – shài wá – Sharenting

Strahlender Sonnenschein draußen? Es geht ein angenehmes Lüftchen? Perfektes Wetter also, um die Wäsche rauszuhängen und in der Sonne zu trocken, oder die Kinder! Keine Sorge. Natürlich wird der Nachwuchs auch in China im realen Leben nicht wirklich an die Leine gehängt. Dafür aber in der Umgangssprache. Dort nämlich ist 晒娃 shài wá – eine Kombination aus 晒 shài („sonnen, in der Sonne trocknen“) und 娃 wá (umgangssprachlich ein „kleines Kind, Kleinkind“) die gängige Bezeichnung für das Teilen von Baby- und Kinderfotos über Social Media. In unseren Breiten kennt man dieses Verhalten als „Sharenting„, eine Kombi aus „share“ (teilen) und „parenting“ (Elternschaft).­­

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen