Themenschwerpunkte


碰瓷 pèngcí – „Porzellan anstoßen“

碰瓷 pèngcí -
碰瓷 pèngcí – „Porzellan anstoßen“

Dass Scherben eben doch nicht immer Glück bringen, belegt der chinesische Begriff 碰瓷 pèngcí – wörtlich „Porzellan anstoßen“ (瓷 cí bedeutet „Porzellan“ und 碰 pèng „berühren, stoßen, anprallen“ oder auch „begegnen, treffen“). In Wirklichkeit geht es bei diesem in der chinesischen Internet- und Umgangssprache beliebten Wort nicht um zerbrechliche Keramikwaren, sondern um delikate Situationen, in denen ein vermeintliches Opfer versucht, durch einen absichtlich provozierten oder nur vorgetäuschten Unfall Geld zu ergaunern. Ein Passant, der sich bewusst in den toten Winkel eines langsam einparkenden Ferraris stellt und dann theatralisch zu Boden fallen lässt? Pèngcí!

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Eis am Stiel
    Topfträger
    Kerngesicht
    Blödes Ei