Themenschwerpunkte


méng 萌 – niedlich

– méng – niedlich

Teddysträuße, Schweinchen-Dampfbrot und Gucci-Handtaschen mit knuffigen Cartoonkätzchen? An ein bisschen „meng“ kommt im chinesischen Alltag keiner vorbei! 萌 méng heißt ursprünglich eigentlich „keimen“ oder „knospen“, heute wird der Begriff jedoch überwiegend als Adjektiv im Sinne von „süß, niedlich, putzig“ verwendet. Ähnlich wie Japans Kawaii-Kultur, die es im Westen bereits zu einiger Berühmtheit gebracht hat, herrscht auch in China ein eigener Trend zu allem Niedlichen und kindlich Verspieltem, und zwar quer durch alle Altersgruppen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Tantentage
    Eis am Stiel
    Topfträger
    Kerngesicht