Themenschwerpunkte

Alle Artikel von Julia Fiedler

Erneuter Lockdown für Teile Shanghais
In Shanghai müssen rund 2,7 Millionen Menschen im Bezirk Minhang schon wieder in den Lockdown. Der Bezirk plant eine neue Runde von Massentests am Samstag, nachdem in der 25 Millionen Einwohner zählenden Metropole neun positive Coronavirus-Fälle festgestellt wurden. Nach der Entnahme der Proben sollen sich die Menschen wieder frei bewegen dürfen. Wann genau, ist aber […] weiterlesen →
von Julia Fiedler
China profitiert von Discount-Öl aus Russland
Auf der Suche nach Abnehmern für sein Öl verkauft Russland den Rohstoff offenbar zum Schleuderpreis an China. Die Volksrepublik soll 35 Prozent Rabatt bekommen, berichtet EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis laut Bloomberg. China hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Abnehmer von russischem Öl entwickelt. Sein Anteil an Chinas Importen lag schon 2020 bei 15,4 […] weiterlesen →
von Julia Fiedler
Herbe Verluste für Chinas Airlines
Wegen der strikten Corona-Einreisebeschränkungen hat Chinas Luftfahrt-Industrie im letzten Jahr herbe Verluste erlitten. Die chinesische Flugaufsichtsbehörde beziffert die Einbußen im Jahr 2021 laut einem Bericht von Bloomberg auf umgerechnet fast 12 Milliarden Euro (84 Milliarden Yuan). Die Verluste gingen demnach vor allem auf den internationalen Flugverkehr zurück, der fast zum Erliegen kam. Dagegen sei der […] weiterlesen →
von Julia Fiedler
Bundestag will Taiwans WHO-Status aufwerten
Der Deutsche Bundestag will Taiwans Status bei der WHO aufwerten. Am Donnerstag wurde ein entsprechender Antrag von SPD, CDU/CSU, Grünen und FDP angenommen. In einer Resolution hatten die Fraktionen die Bundesregierung aufgefordert, sich bei der WHO dafür einzusetzen, dass Taiwan wieder eine Teilnahme als Beobachter an der Weltgesundheitsversammlung und an weiteren Gremien und Aktivitäten der […] weiterlesen →
von Julia Fiedler
AHK: Deutsche Unternehmen leiden unter Lockdowns
Nur ein kleiner Teil der deutschen Unternehmen in China kann unter den aktuellen Corona-Maßnahmen den Betrieb fortsetzen. Das hat eine Blitzumfrage der Außenhandelskammer in China ergeben. An der Umfrage Anfang Mai nahmen 460 Unternehmen teil. Fast drei Viertel von ihnen sind aktuell von mehr oder weniger strengen Corona-Maßnahmen betroffen. In Gegenden, in denen Lockdowns gelten, […] weiterlesen →
von Julia Fiedler
Tiktok filtert in Deutschland Inhalte
Die vom chinesischen Unternehmen Bytedance betriebene Social-Media-Plattform Tiktok zeigt in Deutschland Kommentare und Posts nicht an, die bestimmte Begriffe enthalten. Das berichtet die Tagesschau, und bezieht sich dabei auf einen selbst durchgeführten Test. Demnach testeten Journalisten 100 Wörter oder Wortkombinationen von unterschiedlichen Accounts aus. Das Ergebnis: 19 Wörter wurden bei mindestens drei Versuchen nicht veröffentlicht. […] weiterlesen →
von Julia Fiedler
Störungen auf der Schienen-Seidenstraße
In der Corona-Pandemie haben Unternehmen die Schiene als Alternative für den Warentransport von China nach Europa entdeckt. Durch Russlands Krieg in der Ukraine steht der reibungslose Transport nun jedoch infrage. Zwar sind die Gleise nicht von den Kämpfen betroffen. Logistik-Firmen fürchten aber die Sanktionen und sorgen sich um den Versicherungsschutz. weiterlesen →
von Julia Fiedler
BYD erhöht Preise
Der chinesische Autohersteller BYD hat erneut die Preise angehoben. Die Fahrzeuge der Serie Dynasty kosten seit Mittwoch 3.000 Yuan (430 Euro) mehr, die der Serie Ocean 6.000 Yuan (860 Euro). Als Grund habe das Unternehmen die steigenden Kosten für Rohstoffe genannt, berichtet Bloomberg. Wichtige Rohstoffe sind zuletzt deutlich teurer geworden. Das gilt insbesondere für Nickel, […] weiterlesen →
von Julia Fiedler