Themenschwerpunkte

Alle Artikel von Felix Lee

Audi legt Grundstein für E-Auto-Werk
Audi hat mit dem Bau einer neuen E-Auto-Fabrik in der nordostchinesischen Industriemetropole Changchun begonnen. Das Unternehmen ist dort schon seit 1988 mit einem Gemeinschaftswerk mit FAW vertreten. Ab 2024 sollen dort auf Basis der mit Porsche entwickelten Luxus-Plattform PPE jährlich bis zu 150.000 Elektroautos für den chinesischen Markt gebaut werden, verkündete Vorstandschef Markus Duesmann, der […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
G7- und Nato-Gipfel: Und immer wieder China
Die G7-Staaten wollen die Sanktionen gegen Russland verschärfen und bringen immer neue Vorschläge auf den Tisch. Nur: Ohne China sind sie weitgehend wirkungslos. Beim Nato-Gipfel in Madrid wird es ebenfalls um China gehen. Erstmals wird die Volksrepublik im richtungsweisenden Strategiekonzept des Verteidigungsbündnisses eine Rolle spielen. weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
G7 schaffen Gegenpol zur Seidenstraßen-Initiative
Stolze 600 Milliarden Dollar – auf diese Summe für ein umfassendes Investitionsprogramm für Entwicklungsländer haben sich die G7-Staaten geeinigt, um Chinas Seidenstraßen-Initiative und Pekings wachsendem weltweitem Einfluss entgegenzutreten. Der Betrag soll in den kommenden fünf Jahren „mobilisiert“ werden, um Infrastrukturprojekte in ärmeren Ländern zu finanzieren, teilte US-Präsident Joe Biden auf dem G7-Gipfel in Schloss Elmau […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
„China ist aus dem Takt geraten“
Chinas Null-Covid-Strategie hat den Welthandel durcheinandergebracht. Hart getroffen sind auch der Einzelhandel und die Konsumgüterbranche, die bis zur Pandemie einen Großteil ihrer Waren aus der Volksrepublik bezogen haben. Die Lieferengpässe im Zuge des Shanghai-Lockdowns haben noch einmal gezeigt, wie groß die Abhängigkeit ist. Das dürfte sich nachhaltig ändern, sagt Unternehmer Jan Philippi. Das Gespräch führte Felix Lee. weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
Unruhe-Risiko wegen steigender Nahrungspreise
Der Kreditversicherer Allianz Trade hat untersucht, in welchen Ländern die Risiken vor sozialen Unruhen aufgrund der steigenden Lebensmittelpreise besonders hoch sind. Elf Länder, die Nettoimporteure von Lebensmitteln sind oder auf Importe knapp gewordener Lebensmittel wie Getreide angewiesen sind, seien besonders gefährdet, schreibt der Kreditversicherer in einer Studie. Diese Staaten seien Algerien, Tunesien, Bosnien-Herzegowina, Ägypten, Jordanien, […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
Drohende Blockbildung: BRICS versus G7
Die Bundesregierung will beim G7-Gipfel die anderen Mitgliedsstaaten dazu bringen, China nicht zu sehr an den Pranger zu stellen. Das sehen vor allem die USA anders. Der Konflikt ist absehbar. Xi Jinping hält mit dem BRICS-Gipfel derweil eine Gegenveranstaltung ab, zu der Wladimir Putin willkommen ist. weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
Xi warnt Nato
In einer Rede vor Beginn des Brics-Wirtschaftsgipfels hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping vor einer Ausweitung internationaler Militärbündnisse gewarnt. Die Ukraine-Krise sei ein „Weckruf“, sagte er laut chinesischen Staatsmedien, richtete seine Kritik aber nicht gegen Russlands Angriffskrieg, sondern gegen die USA und ihren Verbündeten. Er warnte davor, „militärische Allianzen auszuweiten“ und „die eigene Sicherheit […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
Brutaler Angriff auf Frauen sorgt für Entsetzen
Gewalt gegen Frauen ist auch in China allgegenwärtig, häufig aber mit starker Tabuisierung verbunden. Das scheint sich nun zu ändern. Ein brutaler Angriff auf eine Gruppe von Frauen in einem Restaurant in der Stadt Tangshan nordöstlich von Peking sorgt landesweit für Entsetzen und Empörung.  Videoaufnahmen des Vorfalls zeigen, wie ein Mann in dem Restaurant seine […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
„Von Abhängigkeiten lösen, aber nicht von China an sich“
Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine stellt auch Deutschlands Wirtschaftsbeziehungen zu China infrage. Xi Jinping regiert ähnlich autoritär wie Putin. Eine Entkopplung von China würde der deutschen Wirtschaft aber mehr schaden als die von Russland. Und so plädiert Achim Wambach für mehr Freihandel. Die Gründe erklärt der Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts ZEW im Gespräch mit Felix Lee. weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee