Themenschwerpunkte

Alle Artikel von Amelie Richter

Studie: Schifffahrt mit E-Fuels hat geringe Auswirkung auf Verbraucherpreise
Würden Schiffe ausschließlich mit umweltfreundlichen E-Fuels betrieben, würde sich der Preis für ein Paar Turnschuhe aus China um weniger als zehn Cent erhöhen. Das ergibt eine neue Studie der europäischen Umweltorganisation Transport&Environment (T&E) über die Kosten der Dekarbonisierung der Schifffahrt. Analysiert wurde dafür die Fahrt eines durchschnittlichen Containerschiffs vom chinesischen Shenzhen nach Belgien. Die Studie […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Nato geht China hart an
Die Nato-Staaten haben ein neues strategisches Konzept beschlossen. China wird darin erstmals explizit genannt. In dem Grundlagendokument für politische und militärische Planungen wird zwar Russland als „größte und unmittelbarste Bedrohung für die Sicherheit der Verbündeten und für Frieden und Stabilität im euro-atlantischen Raum“ bezeichnet. Die Volksrepublik wird darin jedoch als „Herausforderung“ für die Interessen, Sicherheit […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Tschechischer EU-Ratsvorsitz: Was steht auf der China-Agenda?
Der Staffel-Stab der EU-Ratspräsidentschaft wird an Tschechien überreicht. Prag wird sich die kommenden sechs Monate indirekt mit China beschäftigen, wichtigster Punkt auf der Agenda ist und bleibt Russlands Krieg gegen die Ukraine. Das tschechische Außenministerium hat Peking bereits gewarnt: Das Verhältnis zu Moskau wird genau beobachtet. Litauen könnte mit dem (Noch-)16+1-Mitglied Tschechien auf mehr Rückenwind aus der EU hoffen. weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Neues Projekt zur akademischen Zusammenarbeit
Welche Universitäten und Forschungsinstitute in Europa arbeiten mit chinesischen Einrichtungen zusammen? Dieser Frage geht erstmals detailliert der „Academic engagement tracker“ der mitteleuropäischen Denkfabrik The Central European Institute of Asian Studies (CEIAS) nach. Der Thinktank hat für mehrere europäische Staaten, darunter auch Deutschland, mehr als 2.300 Verbindungen von akademischen Einrichtungen mit chinesischen Kooperationspartnern auf Karten festgehalten und […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Huawei baut 5G-Netz in Kenia
Huawei beteiligt sich am Ausbau der Kommunikationsinfrastruktur in Kenia. Die Kommunikationsbehörde des ostafrikanischen Landes gab die Kooperation mit dem chinesischen Telekommunikationsriesen am Donnerstag bekannt, wie lokale Medien berichteten. Die Zusammenarbeit dort gilt ab sofort und soll alle fünf Jahre erneuert werden. Laut Ezra Chiloba, Generaldirektor der kenianischen Kommunikationsbehörde, umfasst die Vereinbarung die Einführung neuer fortschrittlicher […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Xi reist nach Hongkong
Staatspräsident Xi Jinping besucht zum 25. Jahrestag der Übergabe Hongkongs an China das chinesische Sonderverwaltungsgebiet. Bei dem Besuch am 1. Juli werde Xi zudem an der Feier zur Amtseinführung der neuen Hongkonger Regierung teilnehmen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Der Besuch ist Xis erste Reise außerhalb des chinesischen Festlands seit Beginn der Corona-Pandemie. Xi wird […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Fußball-WM 2022 live bei Tiktok
Die Video-App Douyin (im Westen bekannt auch als Tiktok) wird in China die Fußballweltmeisterschaft 2022 live übertragen. Der Mutterkonzern Bytedance wurde von der China Media Group, der unter anderem der staatliche Sender China Central Television (CCTV) gehört, als Partner ausgewählt, wie das Wirtschaftsportal Caixin berichtete. Demnach will die China Media Group ein interaktives Programm rund […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Brüssel zieht Hongkong-Werbung aus dem Verkehr
Die Stadt Brüssel hat nach Beschwerden von Kunden Anzeigen auf mehreren Straßenbahnen zum 25. Jahrestag der Übergabe Hongkongs zurückgezogen. Die zwei Straßenbahnen mit dem Slogan „A New Era – Stability. Prosperity. Opportunity“ hätten eigentlich bis zum 29. August in der Hauptstadt Belgiens fahren sollen, wie die South China Morning Post berichtet. Nach Hinweisen von Fahrgästen […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter
Neue US-Regeln für Ware aus Xinjiang in Kraft
In den USA sind seit Dienstag neue strengere Einfuhrregeln für Produkte aus Xinjiang in Kraft. Der Uyghur Forced Labor Prevention Act (UFLPA) sieht vor, dass Importeure nachweisen müssen, dass Waren oder Bestandteile von Produkten aus der Region nicht in Zwangsarbeit hergestellt wurden (China.Table berichtete). Bis das nicht belegt ist, werden die Güter von den US-Zollbehörden […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter