Themenschwerpunkte
Home » Table.Talk » CEO-Talk mit Ruth Schimanowski: Politischer Wandel durch akademischen Austausch

Ruth Schimanowski und Frank Sieren zu politischem Wandel durch akademischen Austausch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CEO-Talk | 25. Oktober 2021

Auch vor den Universitäten macht die Re-Ideologisierung der Volksrepublik keinen Halt. Wer als westlicher Forscher in China arbeiten will, sollte sich darauf einstellen – und muss sich bis zu einem gewissen Grad auch damit abfinden, meint Ruth Schimanowski. Sie ist die Leiterin der Pekinger Außenstelle des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Im CEO-Talk erklärt sie, warum chinesische Forscher der deutschen Wissenschaftslandschaft guttun und warum es eine Renaissance der Schulsprache Deutsch gibt. Das Gespräch führte Frank Sieren.

Heute im China.Table

BDI drängt zur Einhaltung von Menschenrechten
Ein deutliches Bekenntnis der deutschen Wirtschaft zu Menschenrechten in China: Der Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, hat an die deutschen Unternehmen appelliert, bei Geschäften in der Volksrepublik auf ihre Einhaltung zu bestehen. „China ist ein wachsender Wettbewerber, der immer wieder gegen die globalen Regeln verstößt. Als Exportland müssen wir eine Grenze ziehen, […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
Ansehen im Ausland leidet
Chinas Ansehen im Ausland leidet unter der schlechten Menschenrechtslage in der Volksrepublik. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage des Pew Research Centre unter knapp 25.000 Menschen in 19 Ländern. In den meisten Ländern haben die negativen Ansichten zu China zugenommen, wie die South China Morning Post berichtet. Die schlechte Menschenrechtsbilanz der Volksrepublik wird dabei […] weiterlesen →
Bild von Beckert Nico
von Nico Beckert
Personalien
Tobias Frenz wurde von Munich Re zum Leiter ihrer Niederlassung in Singapur ernannt. Frenz blickt auf eine 20-jährige Karriere bei dem Rückversicherer. Er war zuvor in Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Malaysia und Singapur in der Kundenbetreuung und -führung tätig. Kian Hoe Tan wurde von der Hong Kong Exchanges and Clearing (HKEX) zum Geschäftsführer und […] weiterlesen →
Bild von  Table.Redaktion
von Table.Redaktion

Hier mehr aus dem aktuellen Decision Brief lesen…

Mehr zum Thema Universitäten

Deutsche Unis kooperieren mit Chinas Militär
Europäische Wissenschaftler kooperieren in tausenden Fällen mit militärischen Forschungseinrichtungen aus China. Das ist das Ergebnis einer investigativen Recherche von Correctiv, Follow the Money und neun weiteren Medien. Die Journalist:innen haben dafür mehr als 350.000 wissenschaftliche Studien aus dem Zeitraum der Jahre 2000 bis 2022 ausgewertet. In fast 3.000 Fällen haben europäische Forscher demnach mit militärischen […] weiterlesen →
Bild von Beckert Nico
von Nico Beckert
Elisabeth Kaske – Professorin und Beobachterin chinesischer Geschichte
„Als Mensch hat Geschichte für mich zwei Attraktionen“, sagt Elisabeth Kaske, Professorin für Gesellschaft und Kultur des modernen China an der Universität Leipzig. Zum einen liege sie in der Vergangenheit und man könne als Außenstehender draufschauen. Auch kenne man den Ausgang und könne trotzdem mit möglichen anderen Ausgängen spielen. „Das gibt einem eine große Freiheit, […] weiterlesen →
Bild von  Table.Redaktion
von Table.Redaktion
Staatliche Starthilfe für Uni-Absolventen
China erwartet eine Rekordzahl an Universitäts-Absolventen und will deren Einstellung bei Unternehmen fördern. Kleinere Unternehmen, die solche Kandidaten einstellen, sollen mit Subventionen gefördert werden, wie der Staatsrat mitteilte. Wer als Absolvent ein Start-up gründet, kann mit Steuererleichterungen und besseren Kreditkonditionen rechnen. Zudem sollen kostenlose Geschäfts- und Büroräume angeboten. „China ermutigt Arbeitgeber in den von Covid […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter

Hier mehr Beiträge zum Thema Universitäten lesen…