Themenschwerpunkte
Home » Table.Talk » CEO-Talk mit Patrick Chou: Die Zukunft deutscher Autos in China

Patrick Chou und Frank Sieren zu deutschen Autos in China

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CEO-Talk | 22. November 2021

Patrick Chou, 52, verkauft seit 1998 Luxusautos in China. Vom Bentley bis zum Porsche erfüllt er den Superreichen alle Wünsche auf vier Rädern. Chou ist überzeugt, dass europäische Anbieter den Markt noch lange dominieren werden. Im Interview erklärt er, warum auch viele junge Menschen zu seinen Kunden gehören und warum er in China mehr Daten über seine Kunden sammeln kann. Das Gespräch führte Frank Sieren.

Heute im China.Table

BDI drängt zur Einhaltung von Menschenrechten
Ein deutliches Bekenntnis der deutschen Wirtschaft zu Menschenrechten in China: Der Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, hat an die deutschen Unternehmen appelliert, bei Geschäften in der Volksrepublik auf ihre Einhaltung zu bestehen. „China ist ein wachsender Wettbewerber, der immer wieder gegen die globalen Regeln verstößt. Als Exportland müssen wir eine Grenze ziehen, […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
08.12.2022_Dessert
Die Weihnachtszeit ist am Hongkonger Hafen angekommen – optisch etwas tropischer als in den europäischen Breitengraden, umringt von Palmen. Der überdimensionale Weihnachtsbaum, der die echten Bäume etwas übertrieben überragt, ist Teil von Christmas Town im West Kowloon Art Park. Oder handelt es sich dabei etwa um Kunst? weiterlesen →
Bild von  Table.Redaktion
von Table.Redaktion
Lauterbach erlaubt Sinovac-Impfstoff
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ zufolge dem Impfstoff der chinesischen Firma Sinovac eine Einfuhrgenehmigung erteilt. „Mit dieser Zulassung wollen wir erreichen, dass chinesische Bürger durch den eigenen Impfstoff hier auch geschützt sind“, sagte Lauterbach. Der Impfstoff darf damit nach Deutschland eingeführt, allerdings ausschließlich an chinesische Staatsangehörige verabreicht werden. Grundlage […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk

Hier mehr aus dem aktuellen Decision Brief lesen…

Zum Thema Automobilindustrie

Produktion bei Apple und Tesla bleibt eingeschränkt
Der Apple-Zulieferer Foxconn wird offenbar die Produktion in China vor Weihnachten nicht vollständig wieder hochfahren. Das weltweit größte iPhone-Werk im chinesischen Zhengzhou werde erst Ende Dezember bis Anfang Januar die Produktion in vollem Umfang wieder aufnehmen können, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Montag. Wegen der erneuten Corona-Ausbrüche in China operiert das Foxconn-Werk seit […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Milliardär plant Hongkonger Formel-1-Team
Die berühmteste Motorsport-Serie der Welt könnte bald schon um ein aus Hongkong finanziertes Team reicher werden. Nach einem Bericht des britischen Mirror plant der Versicherungsunternehmer Calvin Lo die Gründung eines eigenen Formel-1-Rennstalls. Der Erwerb einer Lizenz zur Teilnahme würde Lo rund 200 Millionen US-Dollar kosten. Lo ist kanadischer Staatsbürger mit Hongkonger Wurzeln. Sein Vermögen wird […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Chinesische Batterie-Firmen bauen Fabriken in Brandenburg
Das chinesische Unternehmen Botree Cycling plant den Bau einer Recyclinganlage für E-Auto-Batterien im brandenburgischen Guben. Mitte November sei eine Absichtserklärung für den Kauf des Grundstücks unterschrieben worden, teilte die Stadt in der Lausitz am vergangenen Dienstag mit. Planmäßig soll die Anlage 2025 im Industriegebiet Süd in Betrieb gehen. Dann sollen hier rund 100 Mitarbeitende tätig […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk

Hier mehr Beiträge zum Thema Automobilindustrie lesen…