Themenschwerpunkte
Home » Table.Talk » CEO-Talk mit Niels Peter Thomas: Chinas Wissensmanagement

Niels Peter Thomas und Frank Sieren zu Chinas Wissensmanagement

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CEO-Talk | 25. Oktober 2021

Niels Peter Thomas, President Greater China & Managing Director Books von Springer Nature, einem der führenden Wissenschaftsverlage der Welt, über Chinas Verhältnis zu Open Access, die internationale Bedeutung chinesischer Wissenschaftler und zur Frage, ob die Algorithmen der künstlichen Intelligenz den Autor bald ersetzen. 

Heute im China.Table

BDI drängt zur Einhaltung von Menschenrechten
Ein deutliches Bekenntnis der deutschen Wirtschaft zu Menschenrechten in China: Der Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, hat an die deutschen Unternehmen appelliert, bei Geschäften in der Volksrepublik auf ihre Einhaltung zu bestehen. „China ist ein wachsender Wettbewerber, der immer wieder gegen die globalen Regeln verstößt. Als Exportland müssen wir eine Grenze ziehen, […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
Ansehen im Ausland leidet
Chinas Ansehen im Ausland leidet unter der schlechten Menschenrechtslage in der Volksrepublik. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage des Pew Research Centre unter knapp 25.000 Menschen in 19 Ländern. In den meisten Ländern haben die negativen Ansichten zu China zugenommen, wie die South China Morning Post berichtet. Die schlechte Menschenrechtsbilanz der Volksrepublik wird dabei […] weiterlesen →
Bild von Beckert Nico
von Nico Beckert
Personalien
Tobias Frenz wurde von Munich Re zum Leiter ihrer Niederlassung in Singapur ernannt. Frenz blickt auf eine 20-jährige Karriere bei dem Rückversicherer. Er war zuvor in Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Malaysia und Singapur in der Kundenbetreuung und -führung tätig. Kian Hoe Tan wurde von der Hong Kong Exchanges and Clearing (HKEX) zum Geschäftsführer und […] weiterlesen →
Bild von  Table.Redaktion
von Table.Redaktion

Hier mehr aus dem aktuellen Decision Brief lesen…

Mehr zum Thema Wissenschaft

Thomas Höllmann – „Multikulturalität ist gefährdet“
Kurz vor dem Abitur begann Thomas Höllmann, sich für China zu interessieren. Eigentlich hatte er geplant, an der Kunstakademie zu studieren, doch mit der Begeisterung für die chinesische Kunst wuchs auch das Interesse an der chinesischen Geschichte. „In den frühen 1970er Jahren hatte die Kulturrevolution in China noch ein hohes Aufmerksamkeitspotenzial“, sagt Höllmann. Er schrieb […] weiterlesen →
Bild von  Table.Redaktion
von Table.Redaktion
Mit Schlüssellaboren an die Weltspitze
Schon lange arbeitet die chinesische Regierung an einer Strategie, Innovationen im Bereich Wissenschaft und Technologie zu fördern. Sogenannte Schlüssellabore sollen dazu beitragen, bei Spitzentechnologien weltweit führend zu werden. weiterlesen →
Bild von Wang Ning
von Ning Wang
Neues Projekt zur akademischen Zusammenarbeit
Welche Universitäten und Forschungsinstitute in Europa arbeiten mit chinesischen Einrichtungen zusammen? Dieser Frage geht erstmals detailliert der „Academic engagement tracker“ der mitteleuropäischen Denkfabrik The Central European Institute of Asian Studies (CEIAS) nach. Der Thinktank hat für mehrere europäische Staaten, darunter auch Deutschland, mehr als 2.300 Verbindungen von akademischen Einrichtungen mit chinesischen Kooperationspartnern auf Karten festgehalten und […] weiterlesen →
Bild von Richter Amelie
von Amelie Richter

Hier mehr Beiträge zum Thema Wissenschaft lesen…