Themenschwerpunkte
Home » Table.Talk » CEO-Talk mit Hartmut Heine: Vom Transrapid zum Hyperloop

Hartmut Heine und Frank Sieren zu Mobilität in China: Von Transrapid zum Hyperloop

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CEO-Talk | 19. Juli 2021

Ohne diesen Mann gäbe es den Transrapid in China nicht. Hartmut Heine brachte politische Vertreter aus der Volksrepublik und die deutsche Industrie an einen Tisch. Heute beschäftigt ihn die potenzielle Zusammenarbeit in einem anderen Projekt: ein europäisch-chinesischer Hyperloop, dem Transrapid 2.0. Heine weiß, wie schwierig es war, das Transrapid-Projekt unter Dach und Fach zu bringen – und erklärt, was wir heute daraus lernen können für den Hyperloop. Das Gespräch führte Frank Sieren.

Heute im China.Table

BDI drängt zur Einhaltung von Menschenrechten
Ein deutliches Bekenntnis der deutschen Wirtschaft zu Menschenrechten in China: Der Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, hat an die deutschen Unternehmen appelliert, bei Geschäften in der Volksrepublik auf ihre Einhaltung zu bestehen. „China ist ein wachsender Wettbewerber, der immer wieder gegen die globalen Regeln verstößt. Als Exportland müssen wir eine Grenze ziehen, […] weiterlesen →
Bild von Lee Felix
von Felix Lee
Ansehen im Ausland leidet
Chinas Ansehen im Ausland leidet unter der schlechten Menschenrechtslage in der Volksrepublik. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage des Pew Research Centre unter knapp 25.000 Menschen in 19 Ländern. In den meisten Ländern haben die negativen Ansichten zu China zugenommen, wie die South China Morning Post berichtet. Die schlechte Menschenrechtsbilanz der Volksrepublik wird dabei […] weiterlesen →
Bild von Beckert Nico
von Nico Beckert
Personalien
Tobias Frenz wurde von Munich Re zum Leiter ihrer Niederlassung in Singapur ernannt. Frenz blickt auf eine 20-jährige Karriere bei dem Rückversicherer. Er war zuvor in Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Malaysia und Singapur in der Kundenbetreuung und -führung tätig. Kian Hoe Tan wurde von der Hong Kong Exchanges and Clearing (HKEX) zum Geschäftsführer und […] weiterlesen →
Bild von  Table.Redaktion
von Table.Redaktion

Hier mehr aus dem aktuellen Decision Brief lesen…

Mehr zum Thema Technologie

Mit Schlüssellaboren an die Weltspitze
Schon lange arbeitet die chinesische Regierung an einer Strategie, Innovationen im Bereich Wissenschaft und Technologie zu fördern. Sogenannte Schlüssellabore sollen dazu beitragen, bei Spitzentechnologien weltweit führend zu werden. weiterlesen →
Bild von Wang Ning
von Ning Wang
US-Behörde: Tiktok soll aus App-Stores entfernt werden
Ein hochrangiger Vertreter einer US-Behörde hat Apple und Google dazu aufgefordert, Tiktok aus den App-Stores der beiden Unternehmen zu entfernen. Brendan Carr, Commissioner der für Kommunikation zuständigen Behörde FCC, hat die Unternehmen in einem Brief darauf hingewiesen, dass Tiktok gegen Datensicherheits-Regeln verstoße. Die Anwendung sei nicht mit den App-Store-Richtlinien der beiden Unternehmen vereinbar, so Carr. […] weiterlesen →
Bild von Beckert Nico
von Nico Beckert
Chipmangel belastet Autobauer weiter
Der Chipmangel könnte chinesische Autobauer noch einige weitere Jahre belasten. Das geht aus Aussagen von Industrievertretern hervor. Yuan Feng, Generaldirektor von GAC Capital, der Investmentsparte der staatlichen Guangzhou Automobile Group (GAC) sagte, der Chipmangel könnte bis in die Jahre 2023 und 24 anhalten, wie das Wirtschaftsportal Caixin berichtet. GAC ist der fünftgrößte Autobauer der Volksrepublik. […] weiterlesen →
Bild von Beckert Nico
von Nico Beckert

Hier mehr Beiträge zum Thema Technologie lesen…