Themenschwerpunkte


Shada Islam – Vorreiterin der eurasischen Vermittlung

Shada Islam, Journalistin und Wissenschaftlerin, engagiert sich in der Vermittlung zwischen Europa und Asien.
Shada Islam, Journalistin und Wissenschaftlerin

Es sei tatsächlich so etwas wie ein Wettbewerbsvorteil, dass sie sich gleichzeitig Europa wie Asien zugehörig fühle, sagt Shada Islam. Man werde einfach von beiden Seiten ernster genommen, wenn man demonstrieren könne, dass man in beiden Kulturen zu Hause sei. Islam betrachtet es als eine „glückliche Fügung“, dass ihr Vater, ein hochrangiger Diplomat, in ihrer Jugend an das pakistanische Konsulat in Brüssel einberufen und sie so zur „Zufallseuropäerin“ wurde. Ihr Ziel, den Dialog zwischen Europa und Asien zu stärken, verfolgt sie als Journalistin, Thinktankerin und Wissenschaftlerin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Thomas Höllmann – „Multikulturalität ist gefährdet“
    Yu Zhang – Mehr Kommunikation durch Kunst
    Philip Clart – Sinologe mit Faible für religiöse Bewegungen
    Zhuo Dan Ting – Die Hautkünstlerin