Themenschwerpunkte


Petra Sigmund

Petra Sigmund ist Abteilungsleiterin für Asien und Pazifik im Auswärtigen Amt.
Abteilungsleiterin für Asien und Pazifik im Auswärtigen Amt

Schon während ihrer Schulzeit las Petra Sigmund voller Begeisterung Bücher aus Asien und China. „In der Zeit nach der Kulturrevolution in China kam die sogenannte Narben-Literatur nach Deutschland, Schwere Flügel von Zhang Jie zum Beispiel“, erzählt die 54-Jährige von ihren ersten Berührungspunkten mit dem Land. Inzwischen leitet Petra Sigmund im Auswärtigen Amt die Abteilung für Asien und Pazifik. Politikgestaltung ist ihr Alltag, zwei Fragen hat sie dabei immer im Blick: „Wie blicken wir auf China und wie müssen wir uns aufstellen?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Thomas Höllmann – „Multikulturalität ist gefährdet“
    Yu Zhang – Mehr Kommunikation durch Kunst
    Philip Clart – Sinologe mit Faible für religiöse Bewegungen
    Zhuo Dan Ting – Die Hautkünstlerin