Themenschwerpunkte


Margarete Bause — macht sich für Menschenrechte stark

Margarete Bause, Sprecherin für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag
Margarete Bause, Sprecherin für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag

„Das war ein Gänsehautmoment“, sagt die Grünen-Politikerin Margarete Bause rückblickend über ihre Begegnung mit Ai Weiwei im Jahr 2014. Der chinesische Künstler stand unter Hausarrest und durfte das Land aufgrund seiner regierungskritischen Äußerungen nicht verlassen. „Ich habe ihn gefragt, ob es etwas nützt, wenn westliche Politiker:innen nach China kommen und dort Menschenrechte ansprechen.“ Er habe geantwortet, dass es das Einzige sei, was Menschen wie ihm Hoffnung gebe. Das Gespräch hat sie tief bewegt und ist bis heute „ein Auftrag“, sich für Menschenrechte einzusetzen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Yaqiu Wang – Eine Stimme für Gerechtigkeit
    Philipp Niemietz – Kino für ein diverseres China-Bild
    François Chimits – „Macht eure Arbeit!“
    Deborah Brautigam – Expertin für Chinas Schulden in Afrika