Themenschwerpunkte


Harald Kumpfert – Nachhaltig im Ruhrpott Chinas

CEO von NEcreat China und Vorsitzender der Europäischen Handelskammer in Shenyang über den Ruhrpott Chinas
CEO von NEcreat China und Vorsitzender der Europäischen Handelskammer in Shenyang

„Peking ist ein richtiger Moloch geworden“, beklagt Harald Kumpfert. Ein Plädoyer für seine Wahlheimat Shenyang fällt dem CEO von NEcreat hingegen nicht schwer. Trotzdem trägt die acht Millionen Metropole nordöstlich von Peking Altlasten mit, wenn es um ihr Image geht. „Shenyang ist noch immer als der Ruhrpott von Nordchina bekannt“, sagt der 56-Jährige. Chemische Industrie, Kohle- und Erzabbau sorgten regelmäßig für schlechte Luftqualität in der Stadt. Gerade in diesen energieintensiven Industrien kommt Kumpferts Konzept von NEcreat an. Für Unternehmen, Hotels und Fabriken bietet er Lösungen an, Energie einzusparen – ein wichtiges Thema im energiehungrigen China.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen